Aktuelle Corona-Warnstufe

In Mecklenburg-Vorpommern sind die Vorgaben der Corona-Verordnung an ein Ampelsystem gebunden, die Ampelstufen wechseln je nach Infektionsgeschehen. Hier ist abzulesen, in welcher Stufe wir uns aktuell im Landkreis Vorpommern-Rügen befinden. Mehr dazu erfahrt ihr auf der Website www.mv-corona.de. Untenstehend findet ihr weitere Informationen zu den Maßnahmen, die bei einem erhöhten Infektionsgeschehen greifen.

1
2
niedriges Infektionsgeschehen
3
4

In all unseren Hotels und Restaurants gelten folgende Regeln:

Handlungsvorgaben bei COVID-19 Symptomen

Bei folgenden Symptomen sind die aufgeführten Vorgaben einzuhalten: Fieber, allgemeine Abgeschlagenheit/Müdigkeit, Husten, Kopf- und Gliederschmerzen, Schnupfen, Halsschmerzen und/oder beim Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns.

Weitere wichtige Hinweise für unsere Hotels

THE GRAND Ahrenshoop
Unser Fitnessbereich hat von 7-21 Uhr geöffnet. Die maximale Gästeanzahl im Fitnessbereich ist auf 14 Personen begrenzt, es besteht eine Registrierungspflicht vorab an der SPA Rezeption.
Künstlerquartier SEEZEICHEN
Der Sportbereich hat von 8 - 21 Uhr geöffnet. Die maximale Gästeanzahl im Fitnessbereich ist auf 4 Personen begrenzt, es besteht eine Registrierungspflicht vorab an der Rezeption.
Wir sind für dich da!

Aktuelle Corona-Vorgaben für euren Ostseeurlaub

Liebe Gäste,

wir freuen uns sehr, wenn wir euch mit einem Ostseeurlaub in Ahrenshoop eine Auszeit vom Alltag bescheren können. Damit ihr einen sicheren und unbeschwerten Urlaub bei uns genießen könnt, befolgen wir die geltenden Corona-Regeln streng. Dazu zählt unter anderem der Nachweis über eine Impfung, Genesung oder einen Testnachweis, der nicht älter als 24 Stunden ist, bei der Anreise.

Die aktuelle Landesverordnung basiert auf einem Ampelsystem. Sollte für unseren Landkreis Vorpommern-Rügen an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Stufe 2 verhängt werden, besteht für Gäste, die weder geimpft noch genesen sind, eine Testpflicht bei körpernahen Dienstleistungen, im Fitnessstudio, in der Innengastronomie sowie zusätzlich zweimal pro Woche im Hotel. Mehr über unsere Hygienemaßnahmen, die aktuelle Ampelstufe und unser hauseigenes Testzentrum erfahrt ihr hier.

Bis bald an der Ostsee, euer Hotelteam