Neue Leckereien von Captain Karacho Gesundes Fast Food von der Ostsee

Arbeit, Familienalltag und das tägliche Kochen – manchmal ist es gar nicht so leicht, alles unter einen Hut zu bekommen. Wir haben aber gute Nachrichten für euch: Es gibt leckere neue Captain Karacho-Produkte, die im Handumdrehen zubereitet werden UND gesund sind.

Ob ihr euch gerade im Home Office befindet oder täglich zu eurem Arbeitsplatz fahrt: Die Frage nach dem Essen in der Mittagspause bleibt. Was oftmals fehlt, ist jedoch die Zeit, um vorzukochen. So entscheiden wir uns dann doch öfter als uns lieb ist für ein schnelles Gericht – das schmeckt zwar lecker, ist auf Dauer aber nicht besonders gesund. Hier hat das ahrenshoop.travel-Küchenteam nun Abhilfe geschaffen: Küchenchef Roger und seine kulinarischen Mitstreiter haben ihrer Kreativität mal wieder freien Lauf gelassen und leckere Fast Food-Gerichte kreiert. Diese könnt ihr, wie der Name schon sagt, ganz schnell zu Hause oder im Büro zubereiten. Wir verraten euch mehr über das Konzept und die leckeren Rezepturen. Zunächst einmal wollen wir uns aber mit den folgenden Fragen beschäftigen.

Welche Gerichte zählen zu Fast Food?

Kommen wir erst einmal zu der Bedeutung von Fast Food. Der Begriff stammt aus dem Englischen und bedeutet “schnelles Essen”. Die Österreichische Gesellschaft für Ernährung definiert Fast Food beispielsweise als Gerichte, die wenig kosten, schnell verzehrt werden können und standardisiert sind. Auch ein schneller Service zählt zu den Attributen, die dem Fast Food zugeordnet werden. Bekannte Schnellrestaurants werden oftmals mit Fast Food in Verbindung gebracht, genauso handelt es sich aber auch bei Gerichten wie Pizza, Döner Kebab, Hot Dogs und Bratwürsten um “schnelles Essen”. Hättet ihr wiederum gedacht, dass auch Brötchen und Salate als Fast Food gelten? Es muss also nicht per se ungesund sein – aber was genau macht einige schnell zubereitet Gerichte eigentlich so ungesund?

Ob in den ahrenshoop.travel-Restaurants oder im Shop: Unsere Zutaten sind frisch und gesund.
Schnell? Ja, aber auch gesund: Küchenchef Roger kommt ungesundes Fast Food nicht auf den Tisch.

Was macht das Fast Food so ungesund?

Viele Fast Food-Gerichte zeichnen sich leider durch einen hohen Gehalt an Fett und Kalorien aus. Gleichzeitig fehlt es bei vielen schnellen Speisen an Vitaminen und Ballaststoffen. Ein weiterer großer Nachteil von Fast Food ist, dass es uns nicht – oder wenn dann nur sehr kurzfristig – satt macht. Doch woran liegt das eigentlich? Während nach einer nahrhaften Mahlzeit das Sättigungsgefühl einsetzt, wird die Regulation des Appetits von Fast Food regelrecht ausgeschaltet, wodurch wir das Gefühl haben, noch weitere Burger, Pommes oder eine ganze Pizza verspeisen zu können. Wenn wir uns zu unseren Pommes dann eine Cola bestellen, haben wir darüber hinaus noch eine ordentliche Portion Zucker zu uns genommen. Bei den neuen Produkten von Captain Karacho aus dem ahrenshoop.travel-Shop ist das anders.

Lecker, gesund und schnell gemacht: So geht Fast Food aus Ahrenshoop. © Max Framke
Der Nudeltopp ist nur eines von vielen neuen Gerichten im ahrenshoop.travel-Shop. © Max Framke

Welche neuen Produkte gibt es nun von Captain Karacho?

Zum Glück kann es auch schnell gehen, lecker schmecken und obendrein gesund sein. Wir freuen uns darauf, euch die neuen Produkte von Captain Karacho vorstellen zu dürfen, die all diese Attribute vereinen.

  • Fisherman’s Risotto
    Das erste Produkt, das wir euch gerne vorstellen möchten, ist unser Fisherman’s Risotto. Das Gericht wird allen Risotto-Fans unter euch Freude bereiten! Neben dem Risotto sind Trockenobst, unser hauseigenes Fisherman’s Sand-Gewürz, schwarzer Sesam sowie Nori Blätter enthalten. Besonders in Kombination mit feinem Lachs, Zander oder Garnelen schmeckt das Risotto köstlich. Die Zubereitung ist denkbar einfach: Ihr müsst das Risotto nur kurz in Olivenöl anschwitzen, mit 50 ml Weißwein ablöschen und danach kontinuierlich umrühren. Gebt nun nach und nach 300 bis 400 ml Wasser oder Brühe dazu, bis das Risotto die von euch gewünschte Konsistenz hat. Nun müsst ihr nur noch einen Würfel kalte Butter und Parmesan nach Geschmack unterrühren und euer Gericht ist fertig.
  • Forest Risotto
    Bleiben wir beim Thema Risotto: Risotto-Liebhaber, die Fisch und Meeresfrüchte nicht so gerne mögen, sollten das Forest Risotto unbedingt einmal probieren. Dieses vegetarische Risotto enthält unter anderen getrocknete Steinpilze, Cashewnüsse, Pinienkerne, Muskat, verschiedene Kräuter sowie unsere hauseigene Forest Sand-Gewürzmischung. Genießt das Risotto einfach pur oder mit Salat, es schmeckt aber auch zu Grill- und Fleischgerichten ganz hervorragend. Die Zubereitung gestaltet sich dabei genauso wie oben beschrieben: Schwitzt das Risotto kurz in Olivenöl an, löscht es mit 50 ml Weißwein ab und rührt das Ganze beständig um. Auch hier müssen nach und nach 300 bis 400 ml Weißwein zum Ablöschen hinzugefügt werden, bis die von euch gewünschte Konsistenz erreicht ist. Nun könnt ihr noch Butter und Parmesan dazugeben.
  • Risotto Box
    Ihr könnt von Risotto einfach nicht genug bekommen? Dann können wir euch unsere Captain Karacho Risotto Box empfehlen. Diese beinhaltet mit unserem Hauswein Blanc Cuvée, dem Forest Risotto, Fisherman’s Risotto, Fisherman’s Sand, Forest Sand sowie Duck Terror 6 Produkte für euer Kochvergnügen. Geliefert werden die Produkte in einer Weinkiste.
  • Nudeltopp
    Pasta-Fans aufgepasst: Der Nudeltopp ist eine vegetarische Bolognese für eine Person, die sich super eignet, um den kleinen Hunger zwischendurch zu stillen. Durch die leckeren Kräuter, getrocknetes Gemüse, Olivenöl und weitere Zutaten wird die Bolognese zu einem schmackhaften Gericht. Für die Zubereitung müsst ihr den Nudeltopp in etwa 300 ml kochendes Wasser geben und dann für 8 Minuten kochen lassen. Fertig ist ein leckeres und gesundes Nudelgericht!
  • Erdknollen Futter
    Bei dem sogenannten Erdknollen Futter handelt es sich um ein Püree aus Kartoffelflocken, Trockenfleisch, getrocknetem Blumenkohl, Haselnüssen und Gewürzen, das pur oder auch als Beilage zu Fleischgerichten genossen werden kann. Für die Zubereitung müsst ihr die Mischung in etwa 700 ml kochendes Wasser geben, einrühren und aufkochen lassen. Lasst es anschließend noch 5 Minuten ziehen und fertig ist das leckere Kartoffelpüree für zwei Personen.
Frische Zutaten und keine Zusatzstoffe: Das macht unsere Produkte so gesund. © Max Framke
Zusatzstoffe und Geschmacksverstärker kommen Roger und seinem Team nicht in die Türe. © Max Framke

Was macht die Captain Karacho-Produkte gesund?

Der hohe Qualitätsanspruch, den die Köche an die Gerichte der ahrenshoop.travel-Restaurants haben, gilt auch für die Produkte, die im Shop verkauft werden. Zunächst einmal achten Küchenchef Roger und sein Team darauf, nur hochwertige, frische Produkte für ihre selbst kreierten Gerichte und Mischungen zu verwenden. Das Trocknen der Zutaten übernehmen die Köche ebenfalls selbst.

Außerdem werden bei der Herstellung weder Zusatzstoffe noch Geschmacksverstärker verwendet. Das ist etwas Besonderes, da sich diese in vielen Fertiggerichten befinden, die möglichst lange halten sollen. Wer Geschmacksverstärker jedoch in rauen Mengen zu sich nimmt, gefährdet womöglich seine Gesundheit, berichtet Britta Klein vom Bundeszentrum für Ernährung in einem Deutschlandfunk-Bericht. Besonders Glutamat ist laut dem Artikel problematisch: Eine Studie der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit enthält Hinweise darauf, dass ein zu hoher Konsum von Glutamat für Kopfschmerzen und einen erhöhten Blutdruck sowie Insulinspiegel zur Folge haben könnte.

Darüber hinaus führt Britta Klein das Argument des Geschmacks an: Wenn ihr nämlich zu viel Glutamat zu euch nehmt, “sucht” ihr diesen Geschmack ganz automatisch auch in anderen Gerichten. Enthalten diese dann kein Glutamat, werden die Mahlzeiten als nicht ausreichend gewürzt empfunden. Was hilft? Selber kochen! Und hier schließt sich der Kreis, denn die Captain Karacho-Gerichte sind schnell zubereitet und kommen wie gesagt ganz ohne Geschmacksverstärker und Zusatzstoffe aus. Somit werden auch die schnellen Gerichte zu einer gesunden Mahlzeit, die wie selbst gekocht schmeckt.

Was gehört darüber hinaus zur Captain Karacho-Serie?

Die Captain Karacho-Serie wird von Roger und seinem Team beständig weiterentwickelt. Mittlerweile findet ihr im Shop unter anderem leckere Gewürzmischungen, Marinaden, Desserts und das Yuppie-Futter. Vor kurzem sind die Gewürzmischungen Forest Sand, Fisherman’s Sand und Duck Terror hinzugekommen. Wenn ihr mehr darüber erfahren möchtet, können wir euch diesen Beitrag empfehlen, für den wir Küchenchef Roger interviewt haben. Wenn ihr mögt, stöbert doch einfach mal in unserem ahrenshoop.travel-Shop. Die leckeren Produkte sind nämlich nicht nur für den Eigenverzehr besonders gut geeignet, vor allem die Gewürze machen sich auch als kleines Geschenk sehr gut.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren, Kochen und Genießen und freuen uns darauf, euch bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen!

Zur Startseite

Ähnliche Beiträge

Aromatische Weine vom Weingut Klumpp Traditionelles Handwerk im modernen Familiengeschäft

Wie schön ist es doch, an einem lauen Sommerabend gemütlich draußen zu sitzen, einen guten Wein zur Hand zu haben und den Sonnenuntergang zu beobachten. Mit unseren Hausweinen vom Weingut Klumpp schmeckt ihr einen Hauch von Urlaub gleich mit!

Weiterlesen

ahrenshoop.travel-Gastronomie Soulfood für euren Ostseeurlaub

Urlaub und gutes Essen – das gehört zusammen wie Ostsee und Strand. Die Köche der ahrenshoop.travel-Restaurants leben die Leidenschaft fürs Kochen und kreieren regelmäßig neue leckere Gerichte. Auf den Geschmack gekommen? Bei uns erfahrt ihr mehr.

Weiterlesen