ahrenshoop.travel-Gastronomie Soulfood für euren Ostseeurlaub

Urlaub und gutes Essen – das gehört zusammen wie Ostsee und Strand. Die Köche der ahrenshoop.travel-Restaurants leben die Leidenschaft fürs Kochen und kreieren regelmäßig neue leckere Gerichte. Auf den Geschmack gekommen? Bei uns erfahrt ihr mehr.

Außergewöhnlich, kreativ und modern: Die Speisen, die euch in den Restaurants der ahrenshoop.travel-Häuser serviert werden, sind echte Kracher. Egal, in welchem Hotel ihr Urlaub macht: Das nächste kulinarische Highlight ist niemals weit. Jedes der Restaurant steht für eine oder mehrere besondere Ausrichtungen, sodass ihr nicht nur in den Genuss verschiedenster Küchen kommt, sondern auch für jeden Geschmack etwas dabei ist. Wir finden, es ist höchste Zeit, euch nicht nur auf einen Abstecher in unsere Küchen mitzunehmen, sondern euch auch von der Weltanschauung zu berichten, die hinter der ahrenshoop.travel-Gastronomie steht. Los geht’s.

Welche Philosophie steht hinter unserer Gastronomie?

Auch wenn das WEITBLICK, #fraukorn und Co. unterschiedliche Speisekarten haben, haben sie etwas Grundlegendes gemeinsam – und das ist die Auffassung davon, was eine gute Küche ausmacht. Spitzenkoch und Küchendirektor Roger hat uns dazu Folgendes gesagt:

“Dem Küchenteam ist es wichtig, ausschließlich mit frischen Produkten zu arbeiten. Uns kommen weder künstliche Geschmacksverstärker, sonstige Zusatzstoffe oder Convenience-Produkte auf den Teller.”

Auch andere Qualitätsmerkmale spielen laut Roger eine ausschlaggebende Rolle. So werden nur ausgewählte Produkte für die Gerichte verwendet, die frisch und hochwertig sind. Auf dieser Grundlage zeigen die Köche ihr Können und lassen auch ihrer Kreativität gerne freien Lauf. Das zeigt sich nicht nur darin, wie kunstvoll die Gerichte angerichtet werden, sondern auch bei der Kreation neuer Speisen und Gewürze, dazu jedoch später mehr.

Der letzte entscheidende Faktor für einen gelungenen Auftritt: Eine ganz große Portion Leidenschaft fürs Kochen. Unsere Köche lieben, was sie tun, und das schmeckt man ganz einfach. Deshalb bezeichnet Roger die Gerichte auch gerne als Soulfood. In welcher Form sich diese Leckerbissen den Augen, dem Magen und der Seele präsentieren, wollen wir uns jetzt einmal genauer ansehen.

Willkommen im BOGISLAV: In unserem Frühstücksrestaurant ist für jeden Geschmack etwas dabei.
Im BOGISLAV startet ihr mit unseren hausgemachten Marmeladen und anderen Leckereien richtig gut in den Tag,

Welche Restaurants gehören zu ahrenshoop.travel?

Von maritim über asiatisch angehaucht bis hin zu köstlichen selbstgemachten Törtchen: Bei uns findet ihr je nach Tagesform und Lust genau das richtige Gericht für euch.

BOGISLAV

Starten wir doch mit dem Restaurant, in dem ihr als Gäste des THE GRAND euren Tag mit einer leckeren Stärkung beginnen könnt. In unserem Restaurant BOGISLAV findet ihr alles, was das Herz eines Frühstückliebhabers höher schlagen lässt: Frische Teigwaren, hausgemachte Marmeladen, eine große Auswahl an Aufschnitt, Müsli und Obst sind unter anderem Teil des Frühstücksbuffets. Ob ihr eher zur Fraktion der Frühaufsteher oder zu den Nachteulen gehört: Ihr könnt bereits um 07:00 Uhr frühstücken oder euch aber bis kurz vor 12:00 Uhr Zeit lassen, ganz so, wie es euch am liebsten ist.

WEITBLICK

Willkommen an der Ostsee! Das ruft das Restaurant WEITBLICK im THE GRAND seinen Gästen förmlich entgegen. Im höchsten Restaurant auf dem Darß habt ihr nämlich einen fantastischen Ausblick auf das Meer und die umliegende Landschaft von Fischland-Darß-Zingst. Passend dazu hat das Restaurant eine maritim-mediterrane Ausrichtung, es werden aber auch regionale und saisonale Gerichte serviert. Man könnte sagen, dass die Küche des WEITBLICK sowohl heimatverbunden als auch weltoffen ist, und das sorgt für eine Speisekarte, die nicht nur exklusiv, sondern auch besonders abwechslungsreich ist. Außerdem könnt ihr euch im WEITBLICK euer Gericht auf Wunsch zusammenstellen, wie ihr es am liebsten mögt – so ist garantiert für jeden Geschmack etwas dabei.

Wenn ihr neugierig geworden seid, schaut euch doch mal die Seite des WEITBLICK an und werft in dem Zuge einen Blick auf die Speisekarte. Übrigens: Wenn ihr vor Ort seid, habt ihr die Möglichkeit, unseren Köchen beim Zubereiten der Gerichte über die Schulter zu schauen.

VIEW

Wie der Name bereits erahnen lässt, hat auch das VIEW im THE GRAND eine fantastische Aussicht zu bieten. In dem Café mit Bar dürft ihr euch in den Sommermonaten auf ein leckeres Frühstück sowie eine Abendkarte freuen. Im Winter gibt es im VIEW Kaffee, Kuchen sowie eine Mittagskarte. Darüber hinaus könnt ihr in den Wintermonaten freitags und samstags von unserer Abendkarte wählen, die Öffnungszeiten variieren dabei saisonal. Das VIEW ist auch der richtige Ort für eine wärmende Tasse Tee an der Teebar oder einen leckeren Cocktail, um den Urlaubstag entspannt ausklingen zu lassen.

OUTSIDE meets VIEW: Wenn das Wetter einmal zu schlecht ist, um in unserem Außenrestaurant OUTSIDE zu speisen, könnt ihr die Leckereien auch im VIEW genießen. Und was steht auf der Speisekarte des OUTSIDE?

Sauer macht lustig? Stimmt in diesem Fall nicht ganz, denn die Zitrone ist kandiert und sorgt für ein besonderes Geschmackserlebnis.
Sommer auf dem Teller: Dieses köstliche Dessert aus dem OUTSIDE könnt ihr ganz verzehren, denn die Zitrone ist kandiert und enthält keine Bitterstoffe mehr.

OUTSIDE

Urlaubsfeeling pur: In unserem Außenrestaurant OUTSIDE findet alles draußen statt. Euer Gericht wird in einer Outdoor-Küche live vor euren Augen zubereitet, während ihr die frische Seebrise und den Blick auf die Weite der Ostsee genießen dürft. Im OUTSIDE werden klassische Gerichte modern-kreativ interpretiert und kunstvoll auf den Teller gebracht. So werden die “dekonstruierten Klassiker” zu einem Augenschmaus. Auch geschmacklich machen die Kreationen richtig viel her: Neben der Raffinesse unserer Köche sind es auch unsere hauseigenen Gewürze, die für wahre Geschmacksexplosionen auf eurem Gaumen sorgen werden.

#herrhoshi

Achtung, jetzt wird’s spannend: Das #herrhoshi ist kein klassischer Asiate, aber genau das macht das Restaurant so einzigartig. Hier dürft ihr euch auf eine köstliche Balance zwischen der Kulinarik der Ostseeregion und Panasien freuen. Im Restaurant des Hotels Künstlerquartier Seezeichen findet eine Fusion auf dem Teller statt, die beide Welten gekonnt miteinander verbindet. Ein gutes Beispiel dafür ist der „Miso gebeizte Kabeljau“ – bei Miso handelt es sich um eine japanische Paste, während der Kabeljau für die Ostseeregion bekannt ist.

Ostseetypisch und panasiatisch gemischt: Im #herrhoshi gibt es ganz besondere Gerichte.
Frisch, exquisit und eine ganz besondere Kombination aus verschiedenen Esskulturen: Die Gerichte im #herrhoshi.

Darüber hinaus könnt ihr euch leckere Suppen, Fisch- und Fleischgerichte sowie Meeresfrüchte bestellen. Auch Vegetarierer werden bei uns fündig! Den Hunger auf Süßes könnt ihr unter anderem mit einem erfrischenden Gurkensorbet, Macarons oder einer Mangomousse stillen. Hier erfahrt ihr mehr über das #herrhoshi, könnt euch von den vielversprechenden Bildern inspirieren lassen und einen Blick auf die Speisekarte werfen.

#fraukorn

Apropos süße Köstlichkeiten: Die findet ihr auch im #fraukorn des Hotel SEEZEICHEN. Euch erwartet eine gemütliche Atmosphäre, die ein wenig an den Besuch bei guten Freunden erinnert. Denn auch hier werdet ihr herzliche willkommen geheißen und mit leckerem Kaffee sowie hausgemachten Törtchen und kleinen Kuchen verwöhnt. Dabei dürfen Klassiker wie Cheesecake, Streuselkuchen, Zitronentarte und Schokotörtchen natürlich nicht fehlen – und das ist noch längst nicht alles. Neben dem herrlichen Gebäck gibt es im #fraukorn auch traditionelles Eis von Eisengelchen. Das kunstvoll aufgetürmte Eis sieht aber auch verheißungsvoll aus! Die Kollegen aus Berlin sind dabei äußerst kreativ und wir können euch außergewöhnliche Köstlichkeiten wie Butterkeks-Himbeere, Litschi-Marzipan und Thai-Basilikum anbieten.

ZIMTZIEGE

Hallo Soulfood-Tapas: Die ZIMTZIEGE ist ein Restaurant im STRANDHAUS Ahrenshoop, wo es viele köstliche kleine Gerichte aus der ganzen Welt gibt. Die Gerichte können pro Person bestellt werden, aber auch im „Sharing-Prinzip“ auf dem Tisch zum Teilen stehen. Unter dem Motto „Tischlein deck dich“ erhaltet ihr ein Überraschungsmenü, darüber hinaus gibt es noch weitere Mottos, unter denen wir euch verschiedene der köstlichen kleinen Gerichte servieren. Dabei bekommt ihr alles, was das Feinschmeckerherz begehrt: verschiedenste Fisch- und Fleischgerichte, aber auch eine große Vielzahl an vegetarischen und einigen veganen Gerichten. Das Signature-Gericht der ZIMTZIEGE ist übrigens unser Krabbenburger. Dieser wird aus einer gebackenen Softshell-Krabbe, Yuzu Aioli, das einen Hauch fruchtiger Orange versprüht, Seelagensalat, einer hausgemachten Barbecue-Sauce und vielen weiteren leckeren Zutaten zubereitet. Hier geht’s zur Speisekarte und weiteren Informationen zur ZIMTZIEGE. Zeit, dass wir uns einmal ansehen, wer für die ganzen Köstlichkeiten in unseren Restaurants verantwortlich ist.

Wer gehört zum ahrenshoop.travel-Küchenteam dazu?

Über einen Mann haben wir in diesem Beitrag bereits gesprochen: Roger, den Küchendirektor des THE GRAND Ahrenshoop. Den Job in Ahrenshoop übt er seit August 2019 mit großer Leidenschaft aus. Roger hat uns einmal verraten, dass ein entscheidender Faktor neben seiner Passion fürs Kochen der großartige Zusammenhalt im Team ist. Dieses besteht insgesamt übrigens aus mehr als 30 Mitarbeitern, die alles dafür geben, dass ihr euren Urlaub auch kulinarisch in vollen Zügen genießen könnt.

Im Restaurant WEITBLICK sind nicht nur die maritim-mediterranen Gerichte ein Genuss, sondern auch der Ausblick.
Unsere hauseigenen Gewürzmischungen und Marinaden werden natürlich auch in den ahrenshoop.travel-Restaurants verwendet – wie hier im WEITBLICK.

Was hat es mit den hausgemachten Gewürzmischungen auf sich?

Wir haben sie bereits angesprochen: Die verschiedenen Gewürzmischungen, die unsere Köche selbst kreiert und unter der hauseigenen Captain Karacho-Serie herausgebracht haben. Ein Beispiel: Spicy Sand, ein Barbecue-Salz, das unter anderem dafür genutzt werden kann, eurem Grillgut das gewisse würzige Etwas zu verleihen.

Auch lecker: Forest Sand. Hierbei handelt es sich um eine Mischung, die unter anderem getrocknete Steinpilze und Honigzucker enthält und dadurch an einen schönen Waldspaziergang erinnert. Diese Mischung ist für verschiedene Fleischsorten, aber auch für Gemüse bestens geeignet. In diesem Beitrag erfahrt ihr mehr über die verschiedenen Gewürzmischungen in unserem ahrenshoop.travel-Shop.

Welche Produkte haben Roger und sein Team noch kreiert?

Neben den Gewürzmischungen haben Roger und sein Team außerdem köstliche Marinaden entwickelt. Eine der Marinaden nennt sich Rauchbombe und verfeinert mit ihrem salzigen Geschmack aus Cranberry und Knoblauch sowohl Fisch- als auch Fleischgerichte. Auch Fast Food aus der ahrenshoop.travel-Küche könnt ihr im Shop bestellen. Dabei handelt es sich aber keineswegs um fettige Snacks, sondern um gesunde Speisen, die schnell zu Hause oder im Büro zubereitet werden können und ganz nach unserer Philosophie auf künstliche Zusätze verzichten. Hier könnt ihr mehr über unser gesundes Fast Food lesen.

Wir wünschen euch guten Appetit und einen schönen Urlaub!

Wir hoffen, dass wir euch einen spannenden Einblick in die kulinarische Welt von ahrenshoop.travel geben konnten. Unsere Empfehlung an dieser Stelle: Kommt doch mal vorbei und überzeugt euch selbst von der köstlichen Vielfalt unserer Gerichte. Wenn ihr eure eigenen Kochrezepte mit unseren Gewürzmischungen verfeinern wollt oder das Fast Food von der Ostsee ausprobieren mögt, schaut doch in unserem ahrenshoop.travel-Shop vorbei. Wir sagen: Lasst es euch gut schmecken und bis hoffentlich bald an der Ostsee!

Zur Startseite

Ähnliche Beiträge

Aromatische Weine vom Weingut Klumpp Traditionelles Handwerk im modernen Familiengeschäft

Wie schön ist es doch, an einem lauen Sommerabend gemütlich draußen zu sitzen, einen guten Wein zur Hand zu haben und den Sonnenuntergang zu beobachten. Mit unseren Hausweinen vom Weingut Klumpp schmeckt ihr einen Hauch von Urlaub gleich mit!

Weiterlesen

Selbstgemachte Marmelade & Konfitüre Marmeladengenuss von der Ostsee

Gehört ihr zu denjenigen, die gerne einmal selbst Marmelade oder Konfitüre kochen würden? In der ahrenshoop.travel-Küche werden regelmäßig leckere Fruchtaufstriche hergestellt, und das könnt ihr zu Hause auch tun. Bei uns erfahrt ihr mehr.

Weiterlesen